Google Adwords was ist das?

Google AdWords ist das kostenlose Tool von Google für die Suchmaschinenwerbung. Der Werbende bestimmt, unter welchen Begriffen (Keywords) seine Werbeanzeige eingeblendet wird, wenn jemand bei Google danach sucht. Google vergibt auf jeder Suchergebnisseite elf Plätze für Google AdWords Anzeigen; drei oben, die leicht gelb hinterlegt sind und acht am rechten Rand. Sie erkennen die Google AdWords Anzeigen an dem Hinweis "Anzeigen". Daneben blendet Google auch zehn ganz normale Internetseiten ein, die zu Ihrem Suchbegriff gefunden wurden. Ein Klick auf diese Suchergebnisse kostet den Besitzer der Internetseite kein Geld. Daher ist eine Top-Position bei diesen Suchergebnissen verständlicherweise sehr begehrt.

Die Vergabe der Anzeigenposition läuft wie eine Auktion ab. Man bietet auf ein Keyword, der meist Bietende gewinnt und erhält den Anzeigenrang 1, wenn nach seinem Keyword gesucht wird. Doch das System, das sich Google für Google AdWords ausgedacht hat, ist noch etwas komplexer. Derjenige, dessen Anzeige in der Vergangenheit besonders häufig geklickt wurde, zahlt weniger für einen Klick. So muss ein Google AdWords Neuling möglicherweise für das Keyword "Marketing" 80 Cent pro Klick zahlen und ein anderer Werbetreibender, der bereits länger dabei ist, nur 60 Cent. Google möchte damit diejenigen belohnen, die mit Ihrem Webangebot besonders nah an dem Suchbegriff sind, den der Suchende eingegeben hat.

Wann Ihre Anzeige gezeigt wird, bestimmen Sie selbst, indem Sie festlegen, zu welchen Uhrzeiten, in welcher Region und für welche Zielgruppe die Anzeigenschaltung ausgelöst wird. Nehmen wir an, Sie verkaufen Rosen in Berlin-Kreuzberg. Dann wollen Sie niemanden mit Ihrem Angebot ansprechen, der in Hamburg nach Rosen sucht, sondern nur potenzielle Kunden aus Ihrem Kiez. Das ist mit Google AdWords möglich. Sie können auch festlegen, dass Ihre Anzeige nur vier Stunden am Vormittag und zwischen 17 und 21 Uhr geschaltet werden, weil Sie glauben, dass Ihre Kunden genau zu diesen Zeiten nach Rosen suchen. Auch das ist mit Google AdWords möglich.